Mitglied werden
Videotrailer des Projekts „Nicht davor, nicht dahinter“.

Das (Musik)Theater und Filmprojekt

Nicht Davor Nicht Dahinter

Im Mittelpunkt des Projekts „Nicht davor, nicht dahinter“ stehen die Geschichten der in Königswinter lebenden Menschen. Wahre Geschichten, z.B. die des Italieners, der im historischen Lemmerz-Felgenwerk als Gastarbeiter sein Leben in Deutschland begann oder die des 86-jährigen Hobbyfotografen, der sich noch an HJ-Lager auf dem Drachenfels erinnern kann; der mongolische Teeladenbesitzer, der nur noch bei Meditationswanderungen auf dem Jakobsweg zu finden ist, oder der Running Gag zwischen Winzer und türkischen Hausfrauen, die zum Kochen immer Weinblätter aus dem Weinberg klauen…Viele Geschichten auf kleinem Platz. 

Die Idee ist, diese Geschichten in Form von Interviews zu sammeln, zu einem dramaturgischen Skript zu formen und als ein revueartiges Theaterstück wiederzugeben. Das Theaterstück soll Spaß machen, die Herzen aller Königswinterer ansprechen. Dabei sollen die Ängste aber auch die Zukunftsvisionen der Menschen ins Rampenlicht rücken.

Ein Dokumentarfilm soll u.a. aus den Interviews, den Vorbereitungen und Aufführungen des Theaters den Eindrücken der Teilnehmer und Zuschauer bestehen.

Elemente

Interviews

Die Interviews bilden die Grundlage dieses Projekts. Ziel ist, den Interviewpartner seine Geschichte erzählen zu lassen, um sie für Bühne und Film aufzuarbeiten. Rund dreißig Personen sollen mit einem Drehteam aufgenommen werden.

Theaterstück

Basierend auf die Interviews wird das Theaterstück in Zusammenarbeit mit professionellen Autor(innen) verfasst. Der Anspruch ist, zum Nachdenken anzuregen und die Zuschauer zum Lachen und zum Weinen zu bringen. Das Schauspiel soll mit professionellen Darstellern aus der Gegend und mit Laien, die teilweise sich selbst spielen, besetzt werden.

Musik

Königswinter hat eine Rockband, einen Männerchor und einen Tanzclub, aber auch Ausgefallenes in Sachen Musik, wie einen vierköpfigen Chor alewitischer Frauen oder die „Akkordeongang“ zweier Brüder aus Kroatien. Sie sollen Stücke aus dem eigenen Repertoire und ihre Version eines avisierten neuen Titelsongs vorführen.

Film

Der Dokumentarfilm soll ein unabhängiges Produkt sein und die Interviews mit den Bewohnern, die Vorbereitungen und Aufführungen des Theaters und die Eindrücke der Teilnehmer und Zuschauer beinhalten. 

Mitmachen

Wir würden uns freuen, wenn Ihr mitmacht und Eure Geschichten, Ideen und Anregungen mit einbringt oder uns den Kontakt zu Personen mit interessanten Geschichten vermittelt. Und, wer Lust hat, sich aktiv an dem Theaterstück zu beteiligen und mitzuspielen (auch als Musiker*in), ist herzlich willkommen. Wir freuen uns über jeden, der mit uns in Kontakt tritt!

Kontaktseite

Zeitraum

Aufgrund des derzeitigen Lockdowns mussten wir unsere Vorbereitungen verschieben. Gespräche und Interviews mit Königswinterer*innen setzen wir – hoffentlich – ab Januar 2021 fort.

So erreichen Sie uns:

Nicht Davor Nicht Dahinter
Kultur und Kunst Königswinter e.V.

Adresse

c/o Nedim Hazar
Kleiner Graben 27
53639 Königswinter

Vereinsmitglied werden

Um Mitglied zu werden, müssen Sie das Antragsformular (siehe Bild rechts oder unten) herunterladen, ausfüllen, unterschreiben und an uns schicken.

Nicht Davor Nicht Dahinter
Kultur und Kunst Königswinter e.V.
c/o Nedim Hazar
Kleiner Graben 27
53639 Königswinter

Der Mitgliedsbetrag beträgt 60 € jährlich.